Die Ausbildung zum Psychologischen Berater am BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

Psychologischen Berater BTB BildungswerkHeute möchte ich euch ein ganz besonderes Ausbildungsinstitut vorstellen. Das BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe in Remscheid bei Düsseldorf. Warum die Ausbildung zum Psychologischen Berater am BTB so besonders ist, liegt an der Tatsache dass ihr eure Ausbildung mit unterschiedlichen Fachrichtungen erweitern könnt. Detaillierte Informationen zum Lehrgang findet ihr unter:


psychologischer-berater-ausbildung-btb-bildungswerk Zahlreiche Seminare
Viele Vertiefungsmöglichkeiten
2 Wochen lang kostenlos
Spezielle Marketingberatung

Warum die Ausbildung am BTB Bildungswerk so besonders ist

Warum die Ausbildung am BTB Bildungswerk im Vergleich zu vielen anderen Instituten in Deutschland so besonders ist liegt an der Tatsache, dass du am BTB in deiner Ausbildung die Möglichkeit hast dich auf einen bestimmten Fachbereich der Psychologischen Beratung zu spezialisieren. Das ist besonders dann wichtig, wenn du planst dich nach der Ausbildung als Psychologischer Berater selbstständig zu machen. Die folgenden Spezialisierungsmöglichkeiten stehen dir zur Zeit am BTB Bildungswerk zur Auswahl:

  • Entwicklungsberatung
  • Lernberatung
  • Entspannungspädagogik
  • Systematische Beratung
  • Burnout-Prävention

Mehr zu den unterschiedlichen Vertiefungen und Kosten der Ausbildung am BTB findet ihr auf der Webseite unter: www.btb.info/spezialisierungen  Tipp: Werft unbedingt einen Blick in die kostenlose Studienbroschüre auf der Webseite. Hier findet ihr auch Probeunterlagen zum Kurs selbst.

Der Lehrgang am BTB Bildungswerk auf einen Blick

Dauer Die Ausbildungsdauer am BTB zum Psychologischen Berater liegt bei 12 Monaten. Es gibt auch auch die Möglichkeit, die Ausbildung an deinen individuellen Alltag anzupassen. Das ist besonders dann wichtig, wenn du dich um deine Familie kümmern musst, oder berufstätig bist.
Aufwand Das BTB gibt ein Lernaufwand von ca 8 Stunden die Woche vor. Meiner Meinung nach ist das ein bisschen wenig. Ich würde minimum 12 Stunden die Woche zum lernen einplanen.
Seminare Während deiner Ausbildung am BTB nimmst du an 2 Praxisseminaren á 2,5 Tage teil. Die Seminare fangen meistens Freitagnachmittag an, so dass du dir keinen zusätzlichen Urlaubstag nehmen musst. Hinzu kommen noch 2 zusätzliche Sonntagsseminare die aber nicht verpflichtend sind.
Voraussetzungen Nicht jeder kann am BTB Bildungswerk seine Ausbildung zum Psychologischen Berater machen.

    • du solltest mindestens 25 Jahre alt sein
    • einen Realschulabschluss vorweisen können
    • mindestens ein Jahr Berufserfahrung haben
    • und seelisch stabil sein
 Beginn  Der Studienbeginn ist jederzeit möglich
 Kosten Ausbildungen sind nicht günstig und Qualität hat seinen Preis. Leider macht das BTB Bildungswerk hier keine Ausnahme. Einen genauen Überblick über die anfallenden Kosten in der Ausbildung findest du auf der Webseite und in den Studienbroschüren unter:
 Webseite www.btb.info

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Viele Ausbildungsinstitute lassen ihre Schützlinge nach der Ausbildung im Stich. Doch die meisten angehenden Psychologischen Berater scheitern mit ihrer Praxis aus nur einem einzigen Grund. Fehlendes Marketing Know How. Darauf hat das BTB Bildungswerk reagiert und bietet all seinen Schützlingen zum Ende des Lehrgangs ein Seminar zum Thema Existenzgründungs- sowie Marketing- und Werbeberatung.

Ich finde diese Idee unfassbar gut und freue mich, dass es Institut wie das BTB gibt, die erkannt haben, dass viele angehende Psychologische Berater in dem Bereich einfach Hilfe brauchen. Mehr dazu findest du unter:

www.btb.info

5 (100%) 1 vote